Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2016 angezeigt.

"Schmerz - Eine Befreiungsgeschichte" von Harro Albrecht

Jeder Mensch hat sie hin und wieder und jeder ist froh, sie wieder los zu sein. Das heutige Thema ist Schmerz. Es gibt unterschiedliche Schmerzen, die sich sowohl in ihrer Lokalisierung als auch in ihrer Intensität unterscheiden können.
Ab und zu sind Schmerzen richtungsweisend, wichtig und Indikator für ein gesundheitliches Problem. Wenn Schmerzen jedoch chronisch werden und es augenscheinlich keine organische Ursache gibt, dann ist der Schmerz selbst ein Problem.


Über Harro AlbrechtDr. med. Harro Albrecht, Jahrgang 1961, war zunächst Wissenschaftsredakteur beim Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL. Seit 15 Jahren ist er als Medizinredakteur bei der Wochenzeitung DIE ZEIT tätig. Als Stipendiat der Nieman Foundation studierte er ein Jahr Public Health an der Harvard University und ging danach für Recherchen nach Afrika und Indien.
Über den Aufbau des BuchesHarro Albrecht geht es nicht darum jeden Schmerz zu deuten, er betrachtet Schmerz als einen Reiz, der Impuls von Vielem sein kann. Er…

C.G. Jung und seine Nachfolger

Dass die Psychologie sich im letzten Jahrhundert stark verändert und entwickelt hat, ist nicht zuletzt C.G. Jung zu verdanken. Dennoch bietet die Psychologie heute mehr als C.G. Jung seinerseits für möglich gehalten hätte. Haben Sie sich schon einmal mit den Anfängen der Psychoanalyse, der Psychiatrie und Psychologie beschäftigt, so werden sie in unterschiedlichen Ländern unterschiedliche Entwicklungen erlebt haben. So wie sich die einzelnen Ebenen unterscheiden, so sehr unterscheiden sich auch die Behandlungskonzepte nach ihren Orten und ihrer Zeit. Heutzutage erlebt man eine enge Verzahnung zwischen medizinischer Psychiatrie und verhaltenstherapeutischer Psychologie. Doch bis es so weit war, wurde gerade im Umgang mit Patienten eine Menge experimentiert und erprobt. Um all jene Entwicklungen geht es im Buch "C.G. Jung und seine Nachfolger - die internationale Entwicklung der analytischen Psychologie" von Thomas B. Kirsch.

Über den AutorThomas B. Kirsch war von 1989 bis 1995…